Gildemann

4 Nov

Altar und Taufstein der Johannes-der-Täufer-Kirche in Kärdla

Die Kirche St. Johannes der Täufer von Kärdla wurde renoviert.

Wir haben den Altar renoviert und ein neues Altarbild geschaffen. Auf dem Altar haben wir fünf Kreuze versenkt / als Beispiel die Schutzzeichen der Karja-Kirche auf den Fensterwangen usw.

Wir haben einen neuen Taufstein gemacht.

Wir möchten uns bei der freundlichen und sehr hilfsbereiten Kirchengemeinde und Leiter Tiit Harjak bedanken.

Architektin der Restaurierungsarbeiten: Innenarchitektin Ulla Kerge /sisustussalong.ee/

Kunit, Leiter und Initiator von Restaurierungsarbeiten: Enn Kunila

Im Einzelnen: https://www.err.ee/1105551/kardla-kirik-sai-korda